HSG-Frauen wollen ihre Serie

Siedelsbrunn/Wald-Michelbach. Der Start in die neue Saison verlief für die Bezirksoberliga-Handballerinnen der HSG Siedelsbrunn/ Wald-Michelbach sehr gut. Mit 10:0 Punkten liegt man derzeit auf Platz zwei der Tabelle punktgleich mit Spitzenreiter Darmstadt. Auch Trainerin Kata Feldmann zeigte sich in einem OZ-Interview mit dem bisherig Erreichten zufrieden. Feldmann hat die Pause genutzt, um mit der Mannschaft weiterhin intensiv zu arbeiten. Schon am nächsten Sonntag um 17.30 Uhr wartet auf die HSG im Heimspiel gegen die SG Egelsbach die nächste Herausforderung. Mit der SG Egelsbach hatte die HSG in der letzten Saison ihre liebe Mühe und verlor auswärts um ein Tor. Inzwischen hat Karsten Gutzeit in Egelsbach als Trainer angeheuert, ein Fachmann in Sachen Frauenhandball, den einige wohl noch aus den Duellen der HSG Weiterstadt gegen den TV 02 Siedelsbrunn kennen. Die Mannschaft ist fit, Ausfälle gibt es derzeit keine. th